Über uns

Von der Vision zur Innovation - Gründung und Werdegang der Flohs GmbH

Der gelernte Raumausstatter und Sattlermeister Andreas Flohs gestaltete nach bestandener Meisterprüfung seinen weiteren Werdegang unter der Prämisse: Qualität, die verbindet. Gemäß dieses Leitgedankens, dem wir bis heute treu geblieben sind, gründete er am 24.05.1989 die Autopolsterei Flohs GmbH.

Das Betriebsinteresse galt von Beginn an der feinen Kunst des Autopolsterns mit der Fertigung spezieller Qualitätsprodukte wie Cabrioverdecke oder Voll-Lederinnenausstattungen. Aus Verbundenheit zum Kunden und Freude am Besonderen startete Ende der 1990er Jahre unsere weitere Unternehmenssparte als RECARO Partner für den Vertrieb von Autositzen.

Aus Leidenschaft zu seinem Hobby KOI und Teiche integrierte Andreas Flohs auch den Verkauf und die Beratung rund um KOI-Zubehör in das Unternehmen. Nach dem Tod des Firmengründers übernahm seine Ehefrau Elfriede Flohs die Geschäftsführung, ohne an der Unternehmensphilosophie etwas zu ändern.